Case 

Tradition und Führung

Case IH bedeutet Tradition und Qualität. Es ist die Vereinigung von großen Herstellern und Marken von landwirtschaftlichen Maschinen, wie Case, International Harvester und David Brown, um nur einige zu nennen. 

Jede Marke spielte in der Vergangenheit und bei der Entwicklung von CASE IH eine wichtige Rolle. Im Laufe der Jahre haben sich viele Dinge geändert, aber die legendäre rote Marke steht weiterhin für den Erfolg der Landwirte.



Steyr 

Qualität aus Österreich

Seit über 60 Jahren setzt die Marke Steyr auf den Produktionsstandort St. Valentin, der im Jahr 2006 zur Europazentrale der Landtechnikmarken Steyr und Case IH wurde. Rund 10.500 produzierte Traktoren im vergangenen Jahr und der wiederholte Platz 1 der Traditionsmarke Steyr am österreichischen Traktorenmarkt bestätigen diesen Schritt.

Jeder Steyr Traktor ist rot-weiße Unternehmenskultur

19 verschiedene Steyr Traktorenmodelle von 56 bis 228 PS werden in höchster Präzision und beispielhafter Qualität im Werk St. Valentin gefertigt und zu 90 Prozent exportiert. Neben hervorragend ausgebildeten und laufend geschulten Fachkräften garantiert der Service der Steyr-Händler und Werkstätten, dass jeder Traktor – vom Einzelteil bis zur Endmontage – in jener bewährten Qualität ausgeliefert wird, für die Steyr Traktoren in aller Welt bekannt sind.



Quicke Frontlader 

Machen Sie sich die Arbeit leicht, gewinnen Sie Zeit und maximieren Sie Komfort und Sicherheit. Dies waren schon immer die intensiv treibenden Kräfte in Quickes mehr als 50-jähriger Geschichte.

Als Besitzer eines Quickes sind Sie immer an der Spitze der Frontladerentwicklungen. Das moderne Design, die innovativen Details und die führende Leistung – die individuellen Stärken des Quickes sind darauf ausgerichtet, Ihren Arbeitsalltag so einfach und lohnend wie möglich zu gestalten.